» Atelier in der Kommunalen Galerie Berlin

Kunst für Kinder

Seit 2009 bietet Jim - Jugend im Museum e.V. Kurse für Kinder und Jugendliche im Atelier an. Anmeldungen unter: Tel: 030 / 266 42 22 42 Email: info@jugend-im-museum.de


KINDER-KUNST-Factory
Malerei und Objektbau
Für Kinder ab 7 Jahren

Termin: Mi 12. Februar bis Mi 9. April 2014,
jeweils 16-18 Uhr

Angeregt von Kunstwerken im Museum entstehen hier Bildergeschichten und farbige Holzobjekte. Die Kinder lernen mit Säge, Hammer, Bohrmaschine und Klebepistole sicher umzugehen. Was beim Malen Farbe und Form für die Komposition, das sind Material und Montage im Objektbau. Räumliche Vorstellungen werden durch plastische Übungen mit Holz entwickelt, das zum Teil verfremdet, in Einzelteile zerlegt und zu neuen Objekten zusammengefügt wird. Der Kurs ermöglicht ein experimentelles Finden zu bildnerischen Prozessen und die Fähigkeit, eigene Empfindungen künstlerisch auszudrücken.

Leitung: Claudia Hartwig, Künstlerin
Kursgebühr: 45 Euro + Materialkosten 6 Euro


MAL-MARATHON
Die Sprache der Farben entdecken und damit neu gestalten
Für Kinder ab 7 Jahren

Termin: Di 22. April bis Fr 25. April 2014,
jeweils 10.30-14.30 Uhr

Farben gehören zu den faszinierendsten Materialien der Menschheit. Wer wagt es, den Mal-Marathon anzutreten? 960 Minuten getragen vom Malfluss, getrieben von Farbrausch und Emotionen, erleben die Kinder die frei fließende Art des Malens und lassen sich von Werken im Museum inspirieren. Es entstehen Bilder der Fantasie im Kontext zur Kultur- und Kunstgeschichte. Erlebt und probiert wird, wie sich mit Farbkontrasten, - konturen, neuen Materialien und Techniken gestalterisch Einfluss nehmen lässt. Dabei kommen die TeilnehmerInnen hinter spannende Geheimnisse: Woher nehmen die Künstler ihre Ideen? Und wie arbeiten sie eigentlich?

Leitung: Claudia Hartwig, Künstlerin
Kursgebühr: 40 Euro + Materialkosten 6 Euro


KINDER-KUNST-Factory
Malerei und Objektbau für Quereinsteiger und Fortsetzer
Für Kinder ab 7 Jahren

Termin: Mi 30. April bis Mi 2. Juli 2014,
jeweils 16-18 Uhr

Angeregt von Kunstwerken im Museum entstehen hier Bildergeschichten und farbige Holzobjekte. Die Kinder lernen mit Säge, Hammer, Bohrmaschine und Klebepistole sicher umzugehen. Was beim Malen Farbe und Form für die Komposition, das sind Material und Montage im Objektbau. Räumliche Vorstellungen werden durch plastische Übungen mit Holz entwickelt, das zum Teil verfremdet, in Einzelteile zerlegt und zu neuen Objekten zusammengefügt wird. Der Kurs ermöglicht ein experimentelles Finden zu bildnerischen Prozessen und die Fähigkeit, eigene Empfindungen künstlerisch auszudrücken.

Leitung: Claudia Hartwig, Künstlerin
Kursgebühr: 45 Euro + Materialkosten 6 Euro


Das Programm von Jugend im Museum finden Sie unter: www.jugend-im-museum.de