Artothek - Neue Werke 2020

Kunstwerke zum Ausleihen

die Hand einer Frau liegt auf der Hand eines Mannes
Elfi E. Froehlich

Sonderausstellung
19. Januar bis 19. März 2020

Die Artothek Charlottenburg-Wilmersdorf zeigt ab Sonntag, 19. Januar 2020 die Sonderausstellung "Neue Werke 2020". Mit ihr präsentiert der Fachbereich Kultur die neu erworbenen Werke. Sie bieten einen Querschnitt durch alle Kunstgattungen.

Präsentiert werden Werke von:
Matthias Beckmann | Birgit Brandis | Elfi E. Fröhlich | Jana Grzimek | Ajit Gupta | Nanna Heitmann | Norman Hoppenheit | August Jäkel | Thomas P. Kausel | Cyrill Lachauer | Via Lewandowsky | Ellen Möckel | Daniel Richter | Squaw Hildegard Rose | Dieter Ruckhaberle | Friedrich Seidenstücker | Heidi Specker | Marianne Stoll | Lara Wilde

Die Werke können während der Ausstellung zur Ausleihe vorbestellt werden.

Artothek - Kunst für alle Berliner Bürger*innen
Die Artothek verleiht moderne und zeitgenössische Kunstwerke auf Zeit – Druckgrafiken, Zeichnungen, Fotografien, Gemälde, Skulpturen und Kunst für Kinder. Als Berliner*in mit einem gültigen Ausweis können Sie die hochwertigen Kunstwerke sofort mit nach Hause nehmen – fachgerecht gerahmt und verpackt. So kann die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts für mehrere Wochen die eigenen vier Wände bereichern.

So funktioniert die Ausleihe
Die Leihdauer eines Kunstwerks ist auf maximal zwanzig Wochen begrenzt. Die Leihgebühr beträgt pro Kunstwerk zwischen 2 und 7,50 Euro. Voraussetzung für die Ausleihe ist der erste Wohnsitz in Berlin. Für die Ausleihe muss ein Personalausweis vorgelegt werden.

Wählen Sie aus der Vielfalt Ihr persönliches Kunstwerk aus!

Adresse
Artothek Charlottenburg-Wilmersdorf
Hohenzollerndamm 176
10713 Berlin

Öffnungszeiten der Artothek:
Dienstag bis Freitag 10 – 17 Uhr, Mittwoch 10 – 19 Uhr
Tel.: 030. 9029 16709
E-Mail: artothek@charlottenburg-wilmersdorf.de.

Alle Informationen unter www.kultur.charlottenburg-wilmersdorf.de

Die Artothek
Die Vermittlung von Kunst der Gegenwart ist ein wichtiges Anliegen der Artothek. Durch regelmäßige Ankäufe von Kunstwerken fördert die Artothek Künstlerinnen und Künstler, die in Berlin leben und arbeiten. Daneben ergänzen Schenkungen die Sammlung.
In der jährlich stattfindenden Sonderausstellung werden die neuen Werke vorgestellt.

Die Artothek ist eine Einrichtung des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin, Fachbereich Kultur.

Auswahl der Werke 2020

Ajit Gupta, Toys, Gouache und Tusche, 44 x 52 cm
Dieter Ruckhaberle, Bewunderung II, Lithografie 59/80, 48 x 64,5 cm
Ellen Möckel, ohne Titel (How does it make you feel? V), Lithografie, 55 x 76 cm
Friedrich Seidenstücker, Tochter und Papa, (Boulette und Knautschke), Berlin um 1955, s/w Fotografie, 23,7 x 29,7 cm
Via Lewandowsky, Windhauch, Windhauch, Fotolithografie 12/12, 50 x 45 cm