Transformationen

Von der Vielschichtigkeit der Wirklichkeit

Isabel Kerkermeier, Gestalt in höherer Auflösung, 2011, Metall, Lack, Kunststoffleinen, Kupfer, Licht, ca. 180 x 190 x 200 cm, Foto: T. Bock

Werke von
Isabel Kerkermeier | Objekte, modifizierte Werbeplanen
Betina Kuntzsch | Video-Zeichnungen
Marianne Stoll | Relief-Collagen

Ausstellung
25. August bis 27.Oktober 2019

Eröffnung am Sonntag, 25. August 2019, 12 Uhr

Der Prozess der Transformation eröffnet neue Perspektiven: In digitalen Video-Zeichnungen konstruiert Betina Kuntzsch eine immaterielle Wirklichkeit aus Bild und Zeit. Die Intention von Isabel Kerkermeier, lineare Strukturen radikal aufzulösen, schließt daran an. Sie löst Dinge auf und kehrt das Innerste nach außen. Aus der Dekonstruktion entstehen auch die Relief-Collagen von Marianne Stoll, die sie aus Fragmenten montiert.

Betina Kuntzsch, RAUMBILD, 2019, Video-Zeichnung, Animation HD, 20 Min. Loop
Marianne Stoll, ohne Titel, 2018, Relief-Collage, 73 x 83 x 3 cm, Papier, Folie, Magazinblatt, Stift, Foto: Betina Kuntzsch

Mit der Teilnahme an einer Veranstaltung erklären Sie sich mit der Erstellung und Veröffentlichung von Fotografien der Veranstaltung einverstanden.