Vision Code

33 x Junge Kunst aus China

Mineralische Pigmente auf Seide
Guo Qi, Peach Rouge, 2013, 60 x 60 cm

Malerei | Grafik | Digitale Kunst | Fotografie | Skulptur | Video

Ausstellung

26. Januar bis 22. März 2020

Ab 26. Januar 2020 präsentiert die Gesellschaft für Deutsch-Chinesischen kulturellen Austausch e.V. (GeKA e.V.) die Kunstausstellung "Vision Code" mit insgesamt 33 jungen Künstlerinnen und Künstlern aus China. Zu sehen sind Fotografien, Installationen und Videos, Grafik und Malerei, sowie erstmals Digitale Kunst und auch experimentelle schwarz-weiss-Malerei, eine moderne Interpretation der chinesischen traditionellen Tuschemalerei.

Die Künstler*innen wurden von der Kuratorin Li Rui, Peking, ausgesucht. Sie absolvierten ihr Studium an renommierten Kunstakademien in China, u.a. an der Central Academy of Fine Arts (CAFA, Zentrale Akademie der Künste), am Sichuan Fine Arts Institute (Hochschule der Künste Sichuan) und an der Lu Xun Academy of Fine Arts (Hochschule der Künste Lu Xun). Ihre Werke wurden bereits in Galerien, Museen und auf Messen ausgestellt.

Im Rahmen der Ausstellung wird eine Fachjury ein*e Künstler*in für ein Residenzstudium der GeKA in Berlin nominieren. Das Ergebnis wird am Tag der Eröffnung bekannt gegeben.

Der Jury 2020 gehören an: Leonie Baumann (Rektorin Weissensee Kunsthochschule), Dr. Ludger Derenthal (Sammlung Museum für Fotografie), Heiner Wemhöner (Sammler), Dr. Andreas Bienert (Digitalisierungsbeauftragter der SMB), Konstanze Klein (Galeristin) und Elke von der Lieth (Kommunale Galerie Berlin). Die Jurysitzung wird von Prof. Yu Zhang (Präsidentin von GeKA e.V.) geführt.

Die Ausstellung ist das dritte Kooperationsprojekt der Kommunalen Galerie Berlin mit der Gesellschaft für Deutsch-Chinesischen kulturellen Austausch. Es wurde 2017 von der GeKA initiiert.

Weitere Informationen zur Gesellschaft für Deutsch-Chinesischen kulturellen Austausch e.V. finden Sie hier.

Vision Code zeigt Werke von

Chen Haishu (Fotografie), Chen Wencun (Grafik), Ding Hui (Malerei), Guo Mengyao (Malerei), Guo Qi (Malerei), Huang Fangqi (Malerei), Huang Jiayan (Video), Huang Wenya (Fotografie), Ji Chuan (Skulptur), Jin Dian (Video), Jiang Dandan (Malerei), Jiang Xina (Digitale Kunst), Ling Hui (Digitale Kunst), Lao Jiahui (Digitale Kunst), Liu Junli (Malerei), Lian Mingqiao (Fotografie), Lu Qiumo (Malerei), Li Zhuwei (Fotografie), Ma Shengzhe (Grafik), Qiu Aiyan (Fotografie), Qian Honglin (Digitale Kunst), Qin Lingsen (Malerei), Wan Duoyun (Skulptur), Wu Jian (Malerei), Wang Huayun (Malerei), Wang Chengpu (Video), Wu Chenkai (Video), Xi Fangfang (Skulptur), Marc Yang (Fotografie), Yue Xiaofei (Malerei), Zhang Mingming (Malerei), Zhang Wenchao (Video), Zhu Yujie (Digitale Kunst)

Logo Vision Code