New Talents 2021

Fotografie

© von links nach rechts: Francesco Merlini, Giacomo Bianco, Ruihua Liang

Ausstellung
30. Januar bis 27. März 2022

Eröffnung am Sonntag, 30. Januar 2022, 11-17 Uhr

12 Uhr Begrüßung
es sprechen Elke von der Lieth und Norbert Wiesneth
Einführung Bénédicte Blondeau, Photographic Exploration Project
Begrenzte Plätze, Teilnahme nur nach telefonischer Anmeldung unter 9029 16704

Für die dritte Edition der Gruppenausstellung NEW TALENTS hat die Kommunale Galerie Berlin zusammen mit dem PEP Photographic Exploration Project Künstler*innen aus der ganzen Welt eingeladen, ihre individuelle Bildsprache bei freier Themenwahl zu präsentieren.

Im Rahmen einer internationalen Ausschreibung sind die eingegangenen Vorschläge für diese Ausstellung sehr vielfältig gewesen. Die teilnehmenden Künstler*innen wurden aufgefordert, darüber nachzudenken, was den Kern ihres fotografischen Schaffens ausmacht und ihr größtes Talent zu präsentieren. Auf diese Weise konnten sie zum Ausdruck bringen, was ihnen wirklich wichtig ist und was sie bei ihrer Suche nach Bildern intrinsisch antreibt. Von experimentellen Techniken bis hin zu Dokumentar-, Stillleben- oder Stadtfotografie - die eingereichten Bilder waren vielfältig und repräsentativ für einen globalen und zeitgenössischen Ansatz des Mediums. Soziale, experimentelle, politische, autobiografische, formale und konzeptionelle Gesichtspunkte treten nun - im Rahmen einer kollektiven Ausstellung, die neue Visionen der Fotografie von 47 ausgewählten Künstlern aus 22 verschiedenen Ländern zeigt - in Dialog.

Kuratiert von Bénédicte Blondeau und Norbert Wiesneth

Rahmenprogramm

Begrenzte Plätze, Teilnahme nur nach telefonischer Anmeldung unter 9029 16704

Kurator*innenführung
Sonntag, 20. Februar 2022, 12 Uhr

Finissage und Kurator*innenführung
Sonntag, 27. März 2022, 12 Uhr