3 TAGE KUNST 
Messe für Gegenwartskunst 2019

Malerei | Grafik | Fotografie | Skulptur | Objekte

Eröffnung
Freitag, 1. November 2019, 17 Uhr

Messetage
Freitag, 1. November 2019, 17-21 Uhr
Samstag, 2. November 2019, 12-18 Uhr
Sonntag, 3. November 2019, 12-18 Uhr

Die Messe „3 Tage Kunst“ ist eine temporäre Plattform für professionelle Künstlerinnen und  Künstler, die im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf leben und arbeiten. Ausgewählt von einer unabhängigen Fachjury präsentieren sie ihre Werke in der Kommunalen Galerie Berlin. Das Messeformat bietet den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich optimal zu präsentieren; die kunstinteressierte Öffentlichkeit hat Gelegenheit, aktuelle Werke unterschiedlicher Genres zu entdecken und zu erwerben: Fotografie, Druckgrafik, Malerei, Objekte.

Eine Neuerung der 3 Tage Kunst 2019 ist das Format <100.

Fast alle Künstler*innen werden kleinere Werke oder Editionen mit höheren Auflagen für einen Preis unter 100 Euro speziell ausgewiesen im Angebot haben.

Die Messe hat ein klares Ziel: Der Fachbereich Kultur will die Künstlerinnen und Künstler im Bezirk fördern; daher ist die Teilnahme kostenfrei und bei Verkäufen erhalten die Künstler*innen den Reinerlös. Die Messe 3 Tage Kunst ist eine Gelegenheit im direkten Kontakt mit den Künstler*innen die vielfältigen Ausdrucksformen der bildenden Kunst im Bezirk zu erkunden.

Zur Messe erscheint ein Informations-Booklet mit allen Daten zu den teilnehmenden Künstler*innen.

An der Messe 2019 nehmen teil:

Bernadette Arnaud
Sara Assadi
Fehmi Baumbach
Jan Burggraaf
Ute Deutz
Ellinor Euler
Ute Faber
Solveig Faust
Uli Fischer
Hans-Jürgen Gabriel
Kiki Gebauer
Peter Hintz
Andrea Imwiehe
Jürgen Kellig
Theo Kull
Katharina Kulpok
Ulrike Lösing
Max Mahlow
Barbara Nemitz
Ute Safrin
Dorothea Schutsch
Bernadette Schweihoff
Beate Selzer
Marianne Stoll
Yuko Takatsudo
Catrin Wechler
Caroline Weihrauch
Hans Gert Winter
Kerstin Wittelmeyer